Malerei war schon immer meine Leidenschaft. Mich fasziniert das Spiel der Farben und Formen, wobei die Frage nach dem Licht für mich immer die erste sowie die letzte Frage der künstlerischen Arbeit ist. Das Licht ermöglicht die Darstellung der Oberfläche. Man muss sie mit den Augen fühlen und berühren können.

Überhaupt hat Malerei viel mehr mit Wahrnehmung als mit Technik zu tun. Technik entwickelt sich mit der Zeit, die Wahrnehmung ist entscheidend. Man nimmt etwas wahr und hat den Wunsch dies zu erfassen und auszudrücken.

Das Thema des Bildes ist für mich oft sekundär, solange es eine Illusion erzeugen kann. Die Realität ist oft grausam und frustrierend. Sie kann unsere Wünsche nicht erfüllen. Ich versuche Dinge so zu sehen, wie sie sein könnten. Der Mensch sucht nach Vollkommenheit,- finden können wir dies nur in unserer Vorstellung. Es ist die Phantasie, die glücklich macht.

Das kreative Schaffen ist für mich immer intuitiv und spielerisch, es verselbständigt sich während des Malens. Es ist dann das Bild, das die Farbe von mir fordert und Zeit keine Rolle mehr spielt. Ich genieße dann einfach die Entstehung des Werks.

Die Qualität des Bildes hängt von der Menge der Erfahrungen und Emotionen ab, die es vermitteln kann. Emotionen sind Energie, die auf der Leinwand in Materie verwandelt werden. Das Werk selbst ist eine neu geschaffene Wirklichkeit.

 

 

Working as a fine art painter was always my passion. I am fascinated by different forms and colors. It is always about different ways to express light on the canvas. The expression of light creates surfaces. It is about feeling the surface with your eyes without touching it.

Overall painting is primarily a matter of perception rather than a special technic. Technic develops in time, perception is the key. While observing something, there is a desperate need to understand and express it.

The topic of the painting is less important as long as it can create an illusion. Reality is often cruel and frustrating and leaves us unfullfilled. I try to see things how they could be. We are all longing for happiness,- which can only be achieved through the imagination of the mind.

The creative work itself is always intuitive and playful for me. At some point it runs itself. It is the painting that starts to demand the color from me. I just enjoy the creation of the new work then.

The quality of a painting depends on the experiences and emotions which it can convey. Emotions are pure energy that are transformed into matter on canvas. The painting itself shows a new created reality.